Login
Registrieren

Neue Funktionen bei Airtime

Analysiere Deine Flüge auf Freie-Strecken, FAI- und Flache-Dreiecke


Airtime.de hat mit dem neuesten Update einige wichtige Funktionen für Streckenpiloten hinzu bekommen. Das System kann jetzt automatisch FAI-Dreiecke, Flache-Dreiecke sowie Freie-Strecken bzw. JoJo-Flüge analysieren.

Dazu muss einfach nur eine gültige IGC Datei hochgeladen und die Funktion "Flug analysieren" angeklickt werden. Über drei Optionsfelder können dann die zu analysierenden Streckentypen ausgewählt werden und die Erkennung läuft. Wird eine entsprechende Strecke gefunden, dann wird diese in der Karte angezeigt und es wird der Flight-Score für den Flug ermittelt und augegeben. Bei der Umsetzung haben wir uns an die Regeln des DHV-XC-Contest gehalten.

Die IGC-Analyse in Airtime.de läuft in zwei Stufen ab. Nach dem Hochladen einer IGC-Datei wird diese zunächst automatisch auf die Basisinformationen, wie Start- und Landeplatz, maximale Höhe oder Flugdauer analysiert. Diese Daten werden dann mit dem Flug gespeichert. Die zusätzliche Streckananalyse kann jeder aktiviert werden und ermittelt dann die gewünschten Daten.

Ausgefeilte Streckenanalyse

Airtime.de analysiert Deine Strecken auf FAI-Dreiecke, Flache-Dreiecke und JoJo-Flüge.

Übersichtliche Karten

Ob Flüge, Glände oder Strecken, Airtime.de bietet in fast jeder Ansicht übersichtliche Karten.

Dein Dashboard

Alles was wichtig ist wird im Airtime.de Dashboard auf einer Seite zusammengefasst.